FAMILIENURLAUB AN DER OSTSEE

Ihr Urlaub lebt von Erinnerungen und unvergesslichen Momenten. Diese entstehen durch tolle Aktivitäten, die lange in Erinnerung bleiben. Wir stellen Ihnen hier einige interessante Ausflugsziele vor, die einen Besuch wert sind und die Ihnen das lange suchen und recherchieren nach Aktivitäten erleichtert. Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie die wunderschöne Natur des Stettiner Haffs auf eigene Faust.

Ausflugsziele

Badestrand Mönkebude

Der 500 m lange Badestrand von Mönkebude bietet gerade Familien ein besonderes Badevergnügen, da er komplett mit Sand aufgespült ist und flach ins Wasser hineinläuft. Hier haben die Kleinen viel Platz zum Spielen, Toben und Planschen. Des Weiteren gibt es einen Abenteuerspielplatz, Volleyballplatz und die Möglichkeit zum Tischtennis spielen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, denn vor Ort befinden sich die "Strandhalle" und das "Stranddeck" mit Imbissmöglichkeiten. Auch Umkleidekabinen, Duschen und WC´s (behinderten gerecht) und ein Strandsalon stehen zur Verfügung. Wer sich einen schönen Strandtag machen möchte und dafür einen Strandkorb benötigt, kann sich diesen vor Ort ausleihen.

Yachthafen Mönkebude

Der moderne Yachthafen von Mönkebude ist das Schmuckstück des Ortes und wurde bereits mit der gelben Welle und 3 blauen Sternen ausgezeichnet. Hier finden sich Anleger für Fahrgastschiffe und die Mole, die zum Spazieren gehen einlädt. Für kleine Pausen und romantische Sonnenuntergänge mit Blick aufs Wasser, stehen Ihnen Bänke zur Verfügung. Das geräumige Hafenbecken bietet Schutz bei allen Windrichtungen und zählt insgesamt 90 Gastliegeplätze. Auch Angelsportfreunde kommen hier nicht zu kurz, Sie dürfenhier die Möglichkeit nutzen sich einen Fisch für´s Abendessen zu angeln. Gegen eine kleine Gebühr können Sie auch das WLAN nutzen.

Fischerstube Mönkebude

Das Heimatmuseum, Am Kamp 13 in Mönkebude, entstand 1996 und beherbergt viele interessante und traditionsreiche Ausstellungstücke. Das Augenmerk liegt hierbei, wie der Name bereits vermuten lässt, auf den Zeitzeugen der Fischerei und Schifffahrt. Außerdem können Sie viele interessante Dinge über die Entstehung und Entwicklung des Badeortes erfahren.

Öffnungszeiten:
Mai - Sept. Mo - Fr 09:00 - 12:00 Uhr
sowie 14:00 - 16:00 Uhr
Juni - Aug. zusätzlich Sa. 14:00 - 16:00 Uhr
Okt- April nach Voranmeldung

 
☼ ☼ ☼ ☼ ☼
 

Seebad Stadt Ueckermünde

Das Seebad Ueckermünde ist das jüngste Deutschlands und bietet einige sehenswerte Anlaufpunkte. Ob "Landratten" oder "Seeleute" hier findet jeder etwas passendes, um den Urlaub interessanter zu gestalten. Der Stadthafen ist nur wenige Schritte von der historischen Altstadt entfernt und sollte unbedingt besichtigt werden. Die Altstadt lädt mit zahlreichen Cafés und Restaurants zum Verweilen und Genießen ein. Weitere Anziehungspunkte sind das Haffmuseum im Schloss, mit dem dazugehörigen Schlossturm und atemberaubender Sicht über die gesamte Altstadt bis hin zum Stettiner Haff, das Seebad Ueckermünde und der Tierpark. Bereits vor vielen Jahren erhielt Ueckermünde für seine Gast-, Familien- und Seniorenfreundlichkeit das Qualitätssiegel. Gerade in den Sommermonaten bietet die Stadt einige tolle Programmhighlights. So beispielsweise den Musiksommer auf dem Markt, die Haff-Sail, die Hafftage, das Hafenfest und das Schlosshoffest. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, damit Sie Ihren Urlaub erholsam und abwechslungsreich gestalten können. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Für geschichtlich interessierte Besucher ist eine Stadtführung durch die historische Altstadt mit Sicherheit spannend. Ein Herold wird Sie durch die 750jährige Geschichte der Stadt führen. Sie kommen an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei und erfahren spannende Infos. Von Mai bis September, jeweils dienstags um 10:00 Uhr startet die Führung am Marktplatz an der Fischerfigur. Kommen Sie vorbei und erfahren Sie viel Wissenswertes!

Tierpark Ueckermünde

Der Tierpark lädt Sie ein auf 18 ha über 400 Tiere in 100 verschiedenen Arten in naturnahen, attraktiven und großzügig gestalteten Gehegen zu beobachten. Neben heimischen Haus- und Wildtieren gibt es auch verschiedene Affenarten, Großkatzen, Papageien und Kängurus zu bestaunen. Verschiedene Spiel- und Tobemöglichkeiten sowie ein Streichelzoo runden das Erlebnis ab. So wird der Tag ein wahres Erlebnis und lässt Kinderherzen höher schlagen. Über das Jahr verteilt lädt der Tierpark zu verschiedenen bunten Veranstaltungen (Frühjahrsfest, Osterfest, Maifeiertage, Kindertag, Sommerfest usw.) ein, die mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm viele Überraschungen bereit halten. Kommen Sie vorbei und starten Sie Ihre Expedition ins Tierreich!

Öffnungszeiten: (Chausseestraße 76, 17373 Ueckermünde)
März - Okt. täglich 10:00 - 18:00 Uhr
Nov. - Feb. täglich 10:00 - 15:00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene 10,00 €
Kinder (unter 3 Jahre) frei
Kinder (3 bis 15 Jahre) 4,50 €
Familienkarte (2 Erw. + 2 Ki.) 28,00 €
Familienkarte (1 Erw. + 2 Ki.) 18,00 €
Schüler ab 16 Jahren, Azubis, Schwerbehinderte, Snioren ab 60 Jahre 9,00 €
Hund 4,50 €

Kletterwald Ueckermünde

Brauchen Sie Abenteuer und Action, dann sind Sie im Kletterwald Ueckermünde genau richtig. Hier haben Sie die Möglichkeit verschiedene Stationen in luftiger Höhe zu bewältigen. Es geht von Baum zu Baum über Netzbrücken, mit Tarzan-Seilen oder schwankenden Bohlen. Der Schwierigkeitsgrad erhöht sich von mal zu mal. Insgesamt stehen Ihnen 5 Parcours zur Verfügung. Das Mindestalter für dieses einmalige Freizeitvergnügen liegt bei fünf Jahren. Hier dürfen also auch schon die Kleinen hoch hinaus, ob in Begleitung eines Erwachsenen oder selbstständig auf eigene Faust, bleibt Ihnen überlassen. Dank modernster Sicherungssysteme wird die höchste Stufe der Kletterwaldnorm erfüllt und unbeabsichtigtes Entsichern ist nicht mehr möglich.
Öffnungszeiten: (Zum Kletterwald 1, 17373 Ueckermünde)
08.04.-23.04. täglich 10:00 - 19:30 Uhr
24.04.-31.05. DI., FR.- SO. 10:00 - 19:30 Uhr
01.06.-03.09. täglich 10:00 - 19:30 Uhr
04.09.-22.10. DI., FR.- SO. 10:00 - 19:00 Uhr
23.10.-31.10. täglich 10:00 - 18:00 Uhr
Feiertage 10:00 - 19:30 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene 19 €│Jugendliche, Studenten, Azubis 16 €│Kinder (6 bis 12 Jahre) 13 €│Vorschulkinder 9 €│Familie 2+1 (2 Erwachsene, 1 Kind) 40 €│Familie 2+2 (2 Erwachsene, 2 Kinder) 50 €│Familie 1+2 (1 Erwachsener, 2 Kinder) 36 €│Familie 1+3 (1 Erwachsener, 3 Kinder) 46 €

 
☼ ☼ ☼ ☼ ☼
 

Rundweg Stettiner Haff

Der 310 km lange Rundweg um das Stettiner Haff ist eine Paradies für Fahrradsportbegeisterte oder Pferdefreunde. Er führt entlang am Hafen von Ueckermünde, vorbei an den überschwemmten Haffwiesen vor den Toren Anklams und weiter durch das Peene-Delta. Über die Zecheriner Klappbrücke geht es auf die schöne Insel Usedom, durch das Kaiserbad Ahlbeck gelangt man nach Swinemünde auf die polnische Seite des Stettiner Haffs. Von dort aus bringt die Fähre Sie weiter nach Wollin, in das Seebad Miedzyzdroje, wo die Küste steil ansteigt und eine atemberaubenden Blick über die Pommersche Bucht freigibt. Nun führt Sie der Weg weiter Wolin, bis nach Zagorze und Stepnica. Bei der Fahrt durch das Mündungsgebiet der Oder durchqueren Sie Goleniów, passieren den Dabie-See, weiter nach Lubczyna, Szczecin und Glebokie. Das letzte Stück der Tour führt durch den Urwald Wkrzanska und den Fischerhafen Trzebiez. Mit der Fähre setzen Sie über den Neuwarper See und freuen sich auf eine schöne Erfrischung im Ueckermünder Hafen.

Salzgrotte Mönkebude

Sie können Ihre Sinne in der Salzgrotte Mönkebude verwöhnen lassen. Hier werden Gesundheit, Wellness und traditionelle Heilmethoden auf wunderbare Art und Weise miteinander verbunden, sodass Beschwerden wie zum Beispiel Heuschnupfen, Asthma, Depressionen, Migräne, Schlafstörungen, Burnout-Syndrom, Herz-Kreislaufprobleme und Hautkrankheiten gelindert werden können. Ein weiterer positiver Effekt ist die Stärkung der Abwehrkräfte. In unserer Salzgrotte bestehen die Wände aus Salzbrocken aus dem Himalaya und der Boden ist mit Salzstücken vom Toten Meer ca. 10 cm aufgefüllt. Außerdem bieten wir verschiedene Massagen an, so beispielsweise Ganzkörper-, Kaffee-Peeling-, Schokoladen-, Honigzupf- und Lavamuschelmassagen. In unserem angrenzenden Salzladen könne Sie auch ganz bequem einige Salzprodukte wie Badesalze, Speisesalze, Salzfußbäder und diverse Salzdekorationen für zu Hause erwerben.
Adresse: Am Hafen 19; 17375 Mönkebude
Telefon: 0 39 774 - 29 631 │ Mobil: 0170 - 4 596 495

Insel Usedom

Die zweitgrößte deutsche Insel besticht durch die einzigartigen Kaiserbäder: Bansin, Heringsdorf, Ahlbeck und auf der polnischen Seite Sinemünde. Heringsdorf und Zinnowitz sind die beiden größten Orte der Insel. Die langen Seebrücken laden mit ihren Geschäften und Cafés zum flanieren ein. Zwischen den Seebrücken und zu weiteren Zielen verkehren regelmäßig Fährschiffe. Usedom war schon sehr früh ein Anziehungspunkt für den Tourismus aus Metropolen wie Berlin und Stettin. Zeugnisse dieser Zeit sind zahlreiche Villen in Stilen der Bäderarchitektur, traditionell gebaute Reethäuser, Fischerkaten sowie die Seebrücke Ahlbeck (siehe Bild unten). Absolut einmalig ist die Europa-Promenade, die längste Strandpromenade Europas. Mit einer Länge von 12 km erstreckt sie sich von Bansin in Deutschland bis Swinemünde nach Polen. Für Familien mit Kindern ist die Tauchgondel in Zinnowitz (An der Strandpromenade 0) ein spannendes Erlebnis. Hier tauchen Sie auf den Grund der Ostsee ab und erleben die Bewohner des Meeres hautnah und in freier Wildbahn. Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie.

 
☼ ☼ ☼ ☼ ☼
 

Otto Lilienthal Museum

Dem deutschen Maschinenbauingenieur und Humanisten Otto Lilinthal gelang 1891 der erste reproduzierbare sichere Gleitflug. Viele Flugpioniere rund um die Welt haben seine Methode "vom Sprung in den Flug" übernommen. Dies markiert den Beginn des Zeitalters des Menschflugs. In Anklam, der Geburtsstadt Lilinthals, wurde ein Museum eröffnet, welches die vielen Flugapparate ausstellt und beschreibt. Es versteht sich als Personalmuseum, welches den Wendepunkt von der Jahrhunderte alten Kulturgeschichte des Menschenflugs zur Technikgeschichte des Flugzeugs. Im Zentrum der Stadt befindet sich die Nikolaikirche, die Taufkirche Lilinthals, die in den Sommermonaten als zweiter Ausstellungort dient. Besonders spannend für Kinder sind die einfachen Experimente mit denen sie den Geheimnissen des Fliegens auf die Spur kommen. Auch in der Außenstelle am Anklamer Flugplatz gibt es die Natur und Technik zum Anfassen und Ausprobieren.

Adresse: Ellbogenstraße 1; 17389 Anklam

Öffnungszeiten:
Juni - Sept. tägl. 10:00 - 17:00 Uhr
Okt. -Mai Di - Fr. 11:00 - 15:30 Uhr │ So 13:00 - 15:30 Uhr

Preise:
Erwachsene 4,50 € │ ermäßigt 3,50 €

Kanuverleih Anklam

Sie möchten die Gegend gerne mal aus eine anderen Perspektive erkunden? Dann machen Sie das doch mal vom Wasser aus. Bei Abenteuer Flusslandschaft in Anklam können Sie sich Canadier und Kajaks für einen Tagesausflug ausleihen. Sie können zwischen 2-4er Canadier oder 1-2er Kajaks wählen. Alle Boote werden inkl. Sicherheitsausrüstung, Tagestourkarte und Tonne/Packsack vermietet. Da die Bootsflotte ständig erneuert wird, können Sie sicher sein, dass Sie mit bestem Material unterwegs sind. Auf Wunsch können Sie sich nach Voranmeldung einen Picknickkorb packen lassen und diesen auf Ihre Tagestour mitnehmen. So haben Sie keinen Stress mit Vorbereitungen und können den Ausflug entspannt angehen. Mit den vorhandenen Kleinbussen können Sie zu fast jeder Einsatzstelle an Peene, Trebel, Tollense, Peenestrom und Uecker gebracht werden. Eine vorherige Absprache wäre wünschenswert.

Öffnungszeiten: (Werftstraße 6, 17389 Anklam)
Mai bis September, täglich von 10 bis 18 Uhr

Preise:
Kajak 1er: 30,- €/Tag
Kajak 2er: 35,- €/Tag
Canadier 2er: 30,- €/Tag
Canadier 3/4er: 35,- €/Tag
Canadier 10er: 100,-€/Tag

Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen

Bei Karls werden Kinderaugen zum Leuchten gebracht - ein wahres Paradies für die ganze Familie. Es gibt für groß und klein viel zu entdecken, angefangen vom Erlebnis-Aquarium, über die Eiswelt und die Traktorbahn, bis hin zur Kartoffelsackrutsche, dem Indoor-Kletterwald, dem Tobeland und verschiedenen Kreativangeboten. Tageshöhepunkte sind die vielfältigen Manufakturen vor Ort. Hier können Sie u.a. bei der Herstellung von Marmelade. Bonbons, Schokolade und Seife Mäuschen spielen und zuschauen wie diese hergestellt werden. Überkommt Sie bei diesem großen Angebot der Hunger, ist das kein Problem, denn Sie können aus Hof-Küche, Pfannkuchen-Schmiede, Waffelhaus oder Eiscafé Ihr ganz persönliches Lieblingsrestaurant wählen. Haben Sie an diesem Tag noch nicht genug von den leckeren und einzigartigen Erdbeerprodukten bekommen, können Sie sich in dem großen Bauernmarkt mit allen Leckereien eindecken und diese für den heimischen Verzehr kaufen.

Öffnungszeiten: (Purkshof 2, 18182 Rövershagen)
täglich von 8:00 - 19:00 Uhr

Preise:
Der Eintritt ist frei. Lediglich für einige Attraktionen ist ein kleiner Obulus fällig. Möchten Sie alle kostenpflichtigen Attraktionen nutzen, lohnt es sich eine Tageskarte für 12 € zu erwerben. zusätzlicher Vorteil: 3% Rabatt bei Ihrem Einkauf im Bauernmarkt

 
☼ ☼ ☼ ☼ ☼
 

Urkranenland & Castrum Torglowe

Möchten Sie eine Zeitreise von fast 400 Jahren zurück in der Geschichte erleben? Dann sind Sie in diesen beiden Museen genau richtig. Hier reisen Sie in der Zeitgeschichte zwischen Slawen und Mittelalter zurück. Diese Slawensiedlung Ukranenland aus dem 9. - 10. Jahrhundert wurde Originalgetreu rekonstruiert. Die Block-, Bohlen-, und Flechtwerkhäuser aus damaliger Zeit werden Sie entführen und in die Geschichte eintauchen lassen. Im Museum Castro Torglowe können Sie sich in die Welt eines Torgelowers des 13. Jahrhunderts zurückversetzen lassen. Besonders authentisch wird diese Zeitreise durch die Mitarbeiter der Museen in historischer Gewandung. Die Handwerker der damaligen Zeit können hautnah erlebt werden und nicht nur das, es darf auch selber ausprobiert werden.
Öffnungszeiten Ukranenland:
Mai, Juni, Sept. tägl. 10:00 - 16:00 Uhr
Juli und August tägl. 10:00 - 17:00 Uhr
Oktober Mo - Fr 10:00 - 16:00 Uhr

Öffnungszeiten Castrum Torglowe:
Mai, Juni, Sept. Mo - Sa 10:00 - 16:00 Uhr
Juli und August tägl. 10:00 - 17:00 Uhr
Oktober Mo - Fr 10:00 - 16:00 Uhr

Preise: (29.04. - 31.05. und 01.09. - 27.10.)
Erw. 4,00 € (ein Museum) / 7,00 € (Kombikarte)
Ermäßigt (Senioren, Studenten, Schüler, Jgl. ab 16 Jahren) 3,00 € / 5,00 €
Kinder (4 - 15 Jahre) 2,00 € / 3,00 €
Familien (Eltern mit Kindern bis 15 Jahre) 10,00 € / 16,00 €

Preise: (01.06. - 31.08.)
Erw. 6,00 € (ein Museum) / 10,00 € (Kombikarte)
Ermäßigt (Senioren, Studenten, Schüler, Jgl. ab 16 Jahren) 5,00 € / 8,00 €
Kinder (4 - 15 Jahre) 3,00 € / 4,00 €
Familien (Eltern mit Kindern bis 15 Jahre) 15,00 € / 24,00 €

Schifffahrten ab Ueckermünde

Mit der Reederei Peters können Sie verschiedene Fahrten von Ueckermünde aus unternehmen. Die wohl beliebteste Strecke führt Sie nach Swinemünde, die zu den Kaiserbädern zählende Stadt mit 41.000 Einwohnern erstreckt sich auf den Inseln Wollin, Usedom und Kaseburg. Hier können Sie während Ihres dreistündigen Aufenthaltes die schöne Stadt mit den Gebäuden aus dem 18. und 19. Jahrhundert erkunden. Angelegt wir direkt im Zentrum, sodass Sie es nicht weit haben zu den Sehenswürdigkeiten wie das alte Rathaus, das Museum für Fischerei oder die Christ-König-Kirche. Auch der bekannte Polenmarkt ist nicht weit und sollte besucht werden. An Bord unseres Schiffes können Sie sich vorab oder auf der Rückfahrt mit Speisen und Getränken stärken.

Fahrplan:
Abfahrt Ueckermünde um 10:30 Uhr
Ankunft Swinemünde um 13.00 Uhr
Abfahrt Swinemünde um 16:00 Uhr
Ankunft Ueckermünde um 18:30 Uhr

Preise:
Erwachsene 21,00 € (Hin/Rück) / 19,50 € (Hin)
Kinder bis 14 Jahre 16,00 € (Hin/Rück) / 13,00 € (Hin)
Fahrräder 5,50 € (Hin/Rück) / 5,50 € (Hin)
Fahrradanhänger /E-Bike 7,00 € (Hin/Rück) / 7,00 € (Hin)
Tandem 11,00 € (Hin/Rück) / 11,00 € (Hin)
Hund 8,00 € (Hin/Rück) / 5,00 € (Hin)

Wer nicht ganz so lange auf See bleiben möchte, der kann sich auch für eine 80-minütige Haffrundfahrt entscheiden. Hier bekommen Sie die unbelassene Flora und Fauna des Stettiner Haffs zu sehen. Auch Sehenswürdigkeiten verschiedener Städte, an denen Sie vorbei schippern sehen von der Wasserseite ganz anders aus.
Für die kleinen Piraten unter Ihnen findet auch eine Piratenschifffahrt statt, bei welcher sagenumwobene Schätze auf dem Stettiner Haff gesucht, geborgen und mit der wagemutigen Crew geteilt werden. (Donnerstags vom 29.06. - 07.09., Abfahrt 16:20 Uhr)

Museum Phänomenta

Die Phänomenta bietet eine spannende Entdeckungsreise durch die Welt der Physik und der menschlichen Sinne. Auf einer Fläche von 2500 m² mit rund 300 Stationen ist ANFASSEN ausdrücklich erwünscht. Die physikalischen Phänomene lassen sich nämlich besser verstehen, wenn man sie anfassen und ausprobieren kann.

Kann man einen Trabi mit einem Arm hochheben?
Kann man in einer Seifenblase stehen?
Kann man mit einem Paukenschlag eine Kerze auspusten?
Kann man seinen eigenen Schatten einfrieren?
Kann man, wie Alfons Zitterbacke, mit Blechbüchse und Strippe telefonieren?

In Peenemünde haben Sie die Möglichkeit all das und noch viel mehr in atemberaubenden und einzigartigen Experimenten hautnah zu testen, zu erleben und zu begreifen. Denn was man einmal in die Hand genommen hat, kann man schneller und besser begreifen. Gemeinsam mit Ihren Kindern können Sie die uns alltäglich umgebenden Phänomene erforschen und verstehen lernen. Alle Stationen sind mit ausführlichen und leicht verständlichen Beschreibungen ausgestattet. Sollten Sie dennoch einmal nicht alleine weiterkommen stehen Ihnen die Ausstellungsbetreuer sehr gerne hilfsbereit zur Seite. Überkommt Sie zwischendurch der große Hunger ist das kein Problem, denn das Bistro vor Ort bietet eine Auswahl an Speisen und Getränken an.
Für einen Rundgang sollten Sie etwa 2 - 2,5 Stunden einplanen. In dem Eintritt ist eine Lasershow inbegriffen, welche zu regelmäßigen Zeiten besucht werden kann.

Adresse: Museumstraße 12, 17449 Peenemünde
Öffnungszeiten:
15.03.17 - 05.11.17
täglich 10:00 - 18:00 Uhr
Preise:
Erw. 8,50 € / 7,50 €*
Schüler bis 20 Jahre, Studenten, Behinderte 7,50 €/6,50 €*
Kinder und Schüler bis 18 Jahre 6,50 € / 6,00 €*
Kinder von 3 bis 6 Jahre 3,50 € / 2,50 €*
*Familientarif: Zwei Erwachsene mit ihren Kindern bis 18 Jahre.

 
☼ ☼ ☼ ☼ ☼
 

Fahrradverleih

Bei schönem Wetter bietet es sich an die wunderschöne, idyllische Umgebung des Stettiner Haffs mit dem Fahrrad zu erkunden. Haben Sie Ihr Fahrrad nicht dabei? Kein Problem in unserer Unterkunft stehen Ihnen drei Fahrräder für Erwachsene und ein Fahrrad für Kinder zur Verfügung. Benötigen Sie darüber hinaus noch mehr Fahrräder, dann haben Sie die Möglichkeit sich im Tourismusverein Mönkebude weitere Fahrräder auszuleihen. Hier erhalten Sie auch ausführlich Tipps und Informationen zu Radfahrrouten, wenn Sie dies wünschen. Den Tourismusverein finden Sie "Am Kamp 13 in 17375 Mönkebude. Eine interessante Strecke, die Sie durch verschiedene Städte führt ist der Rundweg um das Stettiner Haff (Erläuterung siehe oben). Auch der Oder-Neiße-Radweg, der östlichste Radweg Deutschlands, hält auf seiner Länge von 600 km traumhafte Naturerlebnisse für Sie parat. Die letzte Etappe des Oder-Neiße-Radwegs führt durch die flache und friedvolle Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns, die geprägt ist von den zahlreichen Seen. Von Wäldern, Mooren und Wiesen umgeben entsteht ein verträumtes und doch abwechslungsreiches Naturparadies entlang von Stettiner Haff, Ueckermünder Heide und Ahlbecker Seengrund, bis der Oder-Neiße-Radweg dann die Küste mit ihren weißen Sandstränden und der frisch brausenden Ostsee erreicht.

Natürlich können Sie auch auf eigene Faust losziehen. Lassen Sie sich leiten von Ihrem Gefühl und den Wegen der Natur. Starten Sie in Ihr eigenes Abenteuer und kommen Sie abends ausgepowert, aber glücklich und mit vielen, unvergesslichen Eindrücken zurück in das Ferienhaus. Dort lassen Sie den Abend dann ganz entspannt auf der Terrasse nach Ihren Wünschen ausklingen. Nach soviel frischer Luft und Bewegung wird die Nacht umso erholsamer.

Floßfahrten & Bootsverleih

In Eggesin gibt es ein tolles Erlebnis für Jung und Alt. Mit einem überdachten Floß und einem zertifizierten Natur- und Landschaftsführer für den Naturpark "Am Stettiner Haff" werden Sie in die Welt der Biber, Schwäne und Eisvögel entführt. Sie fahren durch die Flusslandschaft von Randow und Uecker und kommen so hautnah in den Genuss der reizvollen Natur und Tierwelt des Stettiner Haffs. Entscheiden Sie sich für eine Floßfahrt, dann lassen Sie sich auf eine 2,5 bis 3-stündige Erlebnistour durch die wilden Uferzonen der beiden Flussläufe von Uecker und Randow ein. Nach Absprache können Sie auf dem Floß gastronomisch mit verschiedenen Speisen und Getränken versorgt werden.

Die Saison beginnt am immer 01. Mai und endet am 08. Oktober des Jahres. das Floß bietet Platz für max. 32 Personen. Die Fahrt startet im Hafen von Eggesin an der Floßanlegestelle. Wir machen zwischendurch eine Pause, in der ein Schwimm-WC aufgesucht werden. Eine vorherige Absprache wann das Floß fährt ist notwendig. Dazu melden Sie sich bitte bei Frau Ertelt unter Tel.: 039779-60082 oder mobil: 0170-1695025.

Haben Sie Interesse daran sich ein Kanu, Tretboot oder Sportboot auszuleihen, können Sie dies hier täglich zwischen 10:30 und 19:00 Uhr tun. Montags ist erst ab 14:00 Uhr geöffnet.

Sind unter Ihnen passionierte Angler, so können Sie Ihrem Hobby auch hier nachgehen. Für max. 4 Personen können Sie einen Angelkahn mieten und sich einen leckeren, frischen Fisch zum grillen an Land ziehen.

Adresse: Pasewalker Str. 1, 17367 Eggesin

Gaststätte "Goldener Löwe"

Ein traditionsreiches Restaurant seit 1885 ist der Gasthof zum Goldenen Löwen in Mönkebude. Hier bekommen Sie seit nun mehr 100 Jahren schmackhafte Hausmannskost. Fangfrischer Fisch, Wildspezialitäten aus dem hauseigenen Damwildbestand oder deftige Pfannen- und Steakgerichte sind nur eine kleine Auswahl aus der Speisekarte. Bei schönem Wetter finden Sie Platz auf der großzügig angelegten Freiterrasse mit Blick auf das hauseigene Damwild. Für die Kinder ist das ein absolutes Highlight, denn hier können sie "Hirsch Heinrich" einmal ganz nahe sein und die Tiere füttern und beobachten.

Im Gasthof zum Goldenen Löwen können Sie Ihren Urlaubstag bei einem Abendessen mit Kerzenschein stimmungsvoll ausklingen lassen und guten Wein und fruchtige Cocktails genießen.

Von den Besuchern wird der tolle und äußerst freundliche Service immer wieder gelobt. Auch die angemessenen Preise für die Portionen und die Qualität der Speisen werden betont. Dieser Gasthof ist also einen Besuch wert.

Adresse: Alte Dorfstraße 51, 17375 Mönkebude

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten entnehmen Sie in unserer Datenschutzerklärung.